Die Schneekabine ist eine geschlossene Kabine mit Schneefall vom Deckenbereich. Durch die Installation einer oder mehrerer MSK SLX Schneemaschinen welche oberhalb der Kabinendecke platziert oder von der Gebäudedecke abgehängt werden, fällt in der Schneekabine echter Schnee. Dieser entspricht der Qualität von echtem Natuschnee. Naturschnee fühlt sich weich und nicht kratzig an, enthält keine Chemikalien oder Bakterien und wird mit sauberen Trinkwasser sowie Luft produziert.
Schneemenge
Die produzierte Schneemenge beim Betrieb der Schneekabine ist abhängig von dem gewählten Typ Schneemaschine, der Anzahl an installierten Schneemaschinen und der Umgebungstemperatur innerhalb der Schneekabine. Durch die niedrige Temperatur in der Schneekabine von +2°C bis +10°C schmilzt der Schnee langsam ab und es können gezielt grössere Schneemengen angelegt werden.
Temperatur
Die Schneekabine wird temperiert auf eine Umgebungstemperatur von +2°C bis zu +10°C. Die Kühlung der Schneekabine kann durch eine alleinstehende Raumklimatisierungsanlage erfolgen, durch den Anschluss an eine zentrale Gebäudeklimaanlage oder durch die Installation von MSK IWX Eis Panelen.
Nutzung
Nachfolgend einige Nutzungsbeispiele für die Schneekabine:

  • zur Abkühlung nach Wärmeanwendungen im Bereich Spa & Wellness
  • für medizinische Anwendungen und Therapien
  • als Attraktion und Highlight
  • für Test und Materialprüfungen
  • Verkaufsförderung am POI / POS
Die Schneekabine bietet ein breites Nutzungsspektrum. Für weitere Nutzungsmöglichkeiten oder die Umsetzung Ihrer Ideen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.