Bei der MSK SLX Serie verwenden wir ein Kältemittel welches absolut Klimaneutral ist. Dieses Kältemittel können wir ohne Leistungsverlust einsetzen.

Die kompakte Bauform lässt sich nahezu in jedem Bestansgebäude nachrüsten. Auch für die SLX gibt es die Splitvariante. Bei dem der Schneeerzeuger in Form eines Rotationsverdampfers und die Außeneinheit getrennt voneinander aufgestellt werden können. Es wird generell zwischen Wasser- und Luftkühlung unterschieden. Bei der Wassergekühlten SLX kann das „Kühlwasser“ zum erwärmen von Bädern oder Becken genutzt werden.

Ebenfalls gibt es für die SLX Serie die Möglichkeit einer Verkleidung in Form eines Wetterschutzgehäuses. Somit ist die Schneedusche auch für den Außenbereich geeignet.

Die Schneeleistung von Schneeduschen beginnt bei 0,7m³/t und erreicht  mit der SL32 4,6m³/t.
 
Produktmerkmale
  • servicefreundlicher Gehäuseaufbau auf Edelstahl Grundplatte für das Aufstellen oder Abhängen von der Decke
  • einseitige Dreheinführung
  • direkt angetriebene Verdampferwalze
  • automatische Restwasserentleerung
  • Sauggaswärmetauscher für optimale Verdampfer Ausnutzung
  • Phasenüberwachung
  • PLC Control 24V DC mit Display für individuelle Eistellungen und Zustandsanzeige
  • Modbus Schnittstelle
Optionales
  • Touchdisplay
  • Fallschächte nach Kundenwunsch
  • LED Schachtbeleuchtung
  • elektronische Füllstands Überwachung
  • Edelstahlgehäuse mit Microfinish