Im Bereich Wintersport bieten wir mit unseren MSK CLX Schneemaschinen und der NOX Schneedüsentechnik die Möglichkeit zur temperaturunabhängigen Schneeproduktion bis zu +45°C (bzw. bei der NOX Schneedüsentechnik ab -1°C). Diese eignen sich zum künstlichen Beschneien vom zum Beispiel Skipisten, Skisprungschanzen oder Langlaufloipen. Die Technik bietet sich insbesondere dann an, wenn z. B. im Winter nicht ausreichend Naturschnee verfügbar ist.

Für Schneeproduktionen im Indoor Bereich kann die MSK NOX Schneedüsentechnik verwendet werden. Diese kann zur Herstellung von echtem Pulverschnee bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts genutzt werden. Falls größere Schneemengen benötigt werden, insbesondere im Hinblick auf eine Grundbeschneiung, bietet sich auch eine Kombination mit MSK CLX Schneemaschinen an.
Schneequalität
Die Schneequalität der MSK CLX Schneemaschinen entspricht der von Frühlingsschnee mit einem hohen Potenzial an gespeicherter Kälteenergie.

MSK NOX Schneedüsentechnik produziert im Indoor- sowie Outdoor-Bereich bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts, echten Pulverschnee von höchster Qualität.
Schneemenge
Die produzierte Schneemenge ist abhängig von dem gewählten Typ Schneemaschine, der Anzahl an installierten Geräte und den Umgebungsbedingungen.
Temperatur
Die MSK CLX Schneemaschinen arbeiten unabhängig der Umgebungsbedingungen und können bei bis zu +45°C Lufttemperatur betrieben werden. Die NOX Schneedüsentechnik eignen sich für die Schneeproduktion Indoor und Outdoor bei Temperaturen ab -1°C.
Nutzung
Nachfolgend einige Nutzungsbeispiele für den Wintersport:

  • Ski- und Snowboard - Alpinbereich
  • Langlaufloipen
  • Skisprungschanzen
  • uvm.
Für weitere Nutzungsmöglichkeiten oder die Umsetzung Ihrer Ideen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.